- aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell - aktuell -

Stellenangebot Bundes-

freiwilligen-

dienst

Jahresprogramm
Kultur 2022

©ThomasLein_8N18867_edited.jpg

Obsttage auf Schloss Hundisburg
Buntes Marktreiben mit auserlesenen Ständen auf dem Schlosshof und in der Schlossscheune, Saftverkostung und -verkauf, Kaffee und Kuchen, Ausstellung und Bestimmung alter Obstsorten, Kinderkarussell.

Spinnstube, Schlossbrauerei, Ausstellung im Schloss und Schlossladen haben an beiden Tagen geöffnet! Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die geltenden Hygieneauflagen zur Eindämmung der Corona Pandemie.

Samstag, 8. Oktober 2022 - 11 Uhr bis 18 Uhr

11 Uhr – 14 Uhr Leierkastenmusik

12 Uhr – 17 Uhr – Ausstellung und Obstbestimmung alter Sorten im Akademiesaal

14 Uhr – 17 Uhr musikalische Unterhaltung mit Salon Pernod
Sonntag, 9. Oktober 2022 - 11 Uhr bis 18 Uhr

11 Uhr – 14 Uhr – Leierkastenmusik

12 Uhr – 17 Uhr – Ausstellung und Obstbestimmung alter Sorten im Akademiesaal

14 Uhr – 17 Uhr – Dixieland mit Street Life aus Hannover

15 Uhr – Hundisburger Herbstkonzert mit Matthias Müller und Solisten

im Hauptsaal Schloss Hundisburg (Eintritt frei! Am Auslass wird um eine Spende gebeten!)

 

Die historischen Schlossräume mit der Alvenslebenschen Bibliothek und den Sammlungen Apel und Loock sind jeweils in der Zeit zwischen 11 Uhr und 17 Uhr zu besichtigen. Weiterhin freuen sich die Spinnstubengruppe und die Schlossbrauer auf Ihren Besuch.

 

Eintritt: Erwachsene 2,00 €, Kinder und Schüler haben freien Eintritt!

Sommer

Musik

Akademie







Mobile Mosterei auf Schloss Hundisburg
Frühe Apfelsorten können bereits am Freitag, 16.9.2022 in der Zeit ab 13 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung auf Schloss Hundisburg gepresst werden. Ein weiterer Termin wurde für Freitag, 30.9.2022 ab 13 Uhr vereinbart. Schauen Sie einfach zu, was aus Ihren Äpfeln wird. Um den Saft haltbar zu machen, wird er kurzzeitig auf ca. 78 °C erhitzt und anschließend über eine Abfüllanlage in sterile, lebensmittelechte Folienbeutel gefüllt. Diese werden mit einem Zapfhahn verschlossen und in stabilen Kartons sicher verpackt. Als Mindestmenge für die Verarbeitung sind 60 kg Äpfel erforderlich. Für die Organisation ist eine vorherige Anmeldung dringend notwendig. Kontakt: E-Mail: info@apfelkoenig.com, Mobil: 0151 577 639 36, Telefon: 039001 890016. 






 

DSC09584.JPG